Bürgermeister informiert

Der Bürgermeister informiert

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Perl,

als Bürgermeister unserer schönen Gemeinde ist es mir ein persönliches Anliegen, alle Bürger transparent, zeitnah und sachlich über Neuerungen sowie wichtige Themen und Projekte zu informieren. Ich freue mich, wenn meine Informationen Ihr Interesse finden und sich auf diesem Wege unsere tägliche Arbeit für die Gemeinde transparent und objektiv darstellen lässt.

von Gemeindeverwaltung
Erstes Sportfestival der Großregion

Erstes Sportfestival der Großregion

Am 21. und 22. September findet das erste Sportfestival der Großregion in der Gemeinde Perl statt. Geländelauf, Mountainbiking, Swim & Run, Tanzen, Völkerball, Sommerbiathlon und vieles mehr: Das erste Sportfestival der Großregion rund um das Deutsch-Luxemburgische Schengen-Lyzeum in Perl bietet an zwei Tagen ein tolles Sport- und Freizeitprogramm für Schulen und Familien.

Weiterlesen …

von Bürgermeister Uhlenbruch
Zweite Märchenwanderung der Gemeinde Perl

Zweite Märchenwanderung der Gemeinde Perl

Ende Juni beginnen in diesem Jahr bereits die Sommerferien – endlich wieder Zeit etwas zu erleben. Die Gemeinde Perl und der Rattenfänger von Hameln laden am Sonntag, dem 24. Juni, alle interessierten Kinder herzlich zu einer Märchenwanderung ein.

Weiterlesen …

von Bürgermeister Uhlenbruch
Ministerpräsident besucht Schengen Lyzeum

Ministerpräsident besucht Schengen Lyzeum

Am vergangenen Mittwoch war Tobias Hans, der neue Ministerpräsident des Saarlandes, im Schengen Lyzeum Perl zu Gast. Als Nachfolger von Annegret Kramp-Karrenbauer ist er seit dem 1. März 2018 im Amt. Die Besichtigung des Schengen Lyzeums war ihm ein besonders wichtiges Anliegen. Er zeigte sich von dem deutsch-luxemburgischen Schulmodell begeistert und ließ sich von  Schulleiterin Marion Zenner vor Ort die Besonderheiten des grenzüberschreitenden Projektes erläutern.

Weiterlesen …

von Bürgermeister Uhlenbruch

Ab sofort Defibrillator im Rathaus

Ein plötzlicher Herzstillstand ist ein seltenes aber lebensbedrohendes Ereignis. Eine Notsituation dieser Art erfordert ausgebildete Ersthelfer und eine professionelle Infrastruktur. In zwei Erstehilfe-Kursen hatten die Mitarbeiter der Perler Gemeindeverwaltung und des Bauhofs die Möglichkeit ihre Kenntnisse aufzufrischen und zu erweitern.

Weiterlesen …

von Bürgermeister Uhlenbruch
Arbeitsgruppe Interkommunale Zusammenarbeit (IKZ)

Arbeitsgruppe Interkommunale Zusammenarbeit (IKZ)

In Anlehnung an die vorliegenden Ergebnisse der IKZ-Analyse des Ministeriums für Inneres, Bauen und Sport hat der Gemeinderat die Bildung einer Arbeitsgruppe zu diesem Thema beschlossen. Hier sollen weitere Möglichkeiten einer verstärkten Zusammenarbeit erörtert werden.

Weiterlesen …

Close Window