Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten

von Bürgermeister Uhlenbruch
Bürgermeister informiert KW 3: Einladung erstes Perler Sportgespräch

Bürgermeister informiert KW 3: Einladung erstes Perler Sportgespräch

Hiermit lade ich alle Bürgerinnen und Bürger, alle Sportler und alle Vereinsvertreter herzlich zum ersten Perler Sportgespräch am Montag, den 21.01.2019 um 18.00 Uhr ins Schengen-Lyzeum Perl ein.

Weiterlesen …

von Bürgermeister Uhlenbruch
Bürgermeister informiert KW 1/2: Verabschiedung Gemeindewehrführer

Bürgermeister informiert KW 1/2: Verabschiedung Gemeindewehrführer

Nach zwölfjähriger Amtszeit wurde am vergangenen Freitag Gemeindewehrführer Manfred Gelz feierlich verabschiedet. Eröffnet wurde die Veranstaltung im Bürgerhaus Nennig mit Grußworten und Danksagungen von Frank Wagner, Erster Kreisbeigeordneter Landkreis Merzig-Wadern, Timo Mayer Landesbrandinspekteur, Siegbert Bauer, Kreisbrandinspekteur und Georg Flesch, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes.

Weiterlesen …

von Gemeindeverwaltung
Hervorragender Nachwuchs in Perl

Hervorragender Nachwuchs in Perl

Der Landkreis Merzig-Wadern ehrt einmal jährlich die besten Nachwuchstalente für herausragende Leistungen in verschiedenen Bereichen. Städte und Gemeinden, Vereine, Schulen sowie Privatpersonen können hierzu Vorschläge einreichen. Geehrt werden hervorragende Leistungen im Sport aber auch in Kategorien wie „Jugend musiziert“, „Jugend forscht“, „Jugend und Politik“ oder „Biologie-Olympiade“.

Weiterlesen …

von Bürgermeister Uhlenbruch
Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Am Ende des alten Jahres bedanke ich mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern für das Vertrauen und wünsche frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2019.

Weiterlesen …

von Bürgermeister Uhlenbruch
Bürgermeister informiert KW 51: Spatenstich für das neue THW Gebäude

Bürgermeister informiert KW 51: Spatenstich für das neue THW Gebäude

Am Dienstag, dem 11. Dezember 2018 fand im Rahmen einer Feierstunde der offizielle Spatenstich für das neue THW Funktionsgebäude in Perl statt. Zahlreiche Vertreter aus Politik und Gemeindeverwaltung, der Planungsbehörde Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMa), des Landesverwaltungsamts als Baubehörde und der umliegenden THW Ortsverbände und Feuerwehren fanden sich im benachbarten Feuerwehrgerätehaus Perl ein um den obligatorischen Spatenstich zu begehen.

Weiterlesen …

Close Window