Landschaft & Natur

Landschaft & Natur

Landschaft & Natur im Dreiländereck

Im Dreiländereck liegen durch die attraktive Mischung von Moseltal und Hochflächen viele sehenswerte landschaftliche Sehenswürdigkeiten. Weite Fernblicke entführen ihre Gedanken in die Ferne, "Gärten ohne Grenzen" laden zu Spaziergängen ein und die Saarschleife bei Orscholz bezaubert durch ihre Schönheit. Genießen sie die Natur bei Wanderungen und Radtouren.

Gärten ohne Grenzen

Das Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und Luxemburg ist ein wahres Gartenparadies. Allein 23 Anlagen gibt es in den drei Ländern zu entdecken: Prachtvoll blühende Rosen, historische Baumbestände und buntblumige Wiesen – für jeden Geschmack ist mit Sicherheit etwas dabei.

Weiterlesen …

Haff Réimech & Biodiversum

Das Naturschutzgebiet Haff Réimech, am Fuß der Weinberge zwischen Schengen und Remich, wird für seine große Vielfalt an Vogelarten und seine reiche Flora und Fauna geschätzt.Vor diesem Hintergrund wurde das Naturschutzzentrum Biodiversum auf einer künstlich geschaffenen Insel errichtet.

Weiterlesen …

Saarschleife

Die beeindruckende Saarschleife gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Saarlandes. Die Saar hat sich tief in den Taunusquarzit eingeschnitten und macht eine 360° Kurve. Die populärste Ansicht bietet der 180 m hoch über dem Fluss gelegene Aussichtspunkt Cloef im Mettlacher Ortsteil Orscholz.

Weiterlesen …

Naturpark Saar-Hunsrück

Facettenreich ist unsere Natur- und Kulturlandschaft mit ihren ausgedehnten Waldflächen, artenreichen Wiesen, Hecken und Rainen in freier Flur, den Fluss- und Bachtälern, Hangbrüchern (Mooren) sowie den charakteristischen Felsformationen.

Weiterlesen …

Close Window