Kindertageseinrichtungen (Kitas)

In der Gemeinde Perl gibt es zurzeit vier Kindertageseinrichtungen, die unterschiedlich viele Krippenplätze zur Verfügung stellen. Die Kindergärten liegen in den Ortsteilen Besch, Nennig, Oberleuken und Perl. Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten der einzelnen Kindergärten.

Kindertagesstätte St. Franziskus Besch

Kindertagesstätte St. Franziskus Besch

Der katholische Kindergarten wurde 1956 als zweigruppige Einrichtung der Pfarrgemeinde eröffnet und befindet sich bis heute neben dem Altenheim der Ctt im Ortskern von Besch. Mit Einzug in die neugebaute Kita am 01.April 2013 werden dort 22 Kinder unter drei und 75 Kinder über drei bis zur Einschulung betreut und in ihrer Entwicklung gefördert. Der Ortsteil Besch gehört zur saarländschen Moselgemeinde Perl, die im Dreiländereck (Deutschland, Frankreich und Luxemburg) liegt.

Seit 1999 arbeiten wir in der Kindertagesstätte nach dem „bilingualen und bikulturellen“ Ansatz. Das pädagogische Team setzt sich aus deutschen und französischen Fachkräften zusammen. Wir arbeiten nach dem Ansatz der Offenen Arbeit. Der wichtigste Bestandteil dieses Konzeptes sind die Funktionsbereiche, wodurch die gesamte Einrichtung bespielt wird. Unsere Kinder können sich jeden Morgen frei zwischen den Bildungsräumen Atelier & Werkstatt, Bau & Konstruktion, Rollenspiel & Musik, Sprache & Spiel, Labor und der Bewegungsbaustelle entscheiden.

Wir sind eine katholische Einrichtung unter der Trägerschaft der Katholischen KiTa gGmbH Saarland. Das Rahmenleitbild für katholische Kindertagesstätten des Bistums Trier und das Leitbild der KiTa gGmbH Saarland bilden die Grundlage unserer Leitsätze und somit die Grundlage für unsere pädagogische Arbeit. In unserer Kita sind Kinder aktive Lerner, Forscher und Entdecker. Die Erzieherinnen sind Dialogpartner und Bildungsgeber der Kinder und Bündnispartner für die Familien. Die täglichen Erfahrungen der Kinder werden durch vielfältige Eindrücke und Impulse aus der deutschen und französischen Sprache und Kultur bereichert.

Unsere pädagogische Arbeit ist eingebettet in ein christliches Menschenbild. Als offene Kindertageseinrichtung sind die Funktionsräume wichtiger Bestandteil unseres Alltags. Die Kinder haben die Möglichkeit ihr Spiel über die ganze Einrichtung auszudehnen. Die Kinder können sich jeden Morgen frei zwischen dem Atelier, dem Bauraum, der Bewegungsbaustelle, den Bereich Sprache und Spiel und dem Theaterraum entscheiden. Die pädagogischen Fachkräfte nutzen die Form der Projektarbeit um Themen aus dem Leben der Kinder, ihrer Familien und ihres Lebensumfeldes aufzugreifen. Wir sehen es als bedeutsam an, mit den Eltern eine Erziehungspartnerschaft zu pflegen, um der individuellen Förderung der Kinder gerecht zu werden. Nähere Informationen finden sie hier ( Link bitte einfügen: www.kita-saar.de). Unsere ausführlichen Leitsätze finden Sie hier zum Download.

Unser pädagogischer Schwerpunkt:

•    offene Arbeit in Funktionsräumen
•    Ganzheitliche Bildung nach dem saarländischen Bildungsprogramm
•    Christliche und werteorientierte Erziehung
•    Interkulturelle Erziehung und Bildung, Kooperation mit der Ecole Maternelle in Frankreich
•    Begegnung unterschiedlicher Generationen in Kooperation mit dem Seniorenheim
•    Selbständigkeitsentwicklung und Förderung von Selbstbildungsprozessen


Kontakt:
Kath. Kita St. Franziskus Besch
Franziskusstraße 1a
66706 Perl - Besch
Tel.: 0049 (0)6867 355
Fax: 0049 (0)6867 561 831
E-Mail: st.franziskus-besch@kita-saar.de

Kindertagesstätte St. Martin Nennig

Kindertagesstätte St. Martin Nennig

Die kath. Kindertageseinrichtung „St. Martin“ wurde 1973 mit zwei Gruppen eröffnet. Im Jahre 2007 wurde das erweiterte und umgebaute Gebäude als Kindertageseinrichtung mit fünf Krippenplätzen eröffnet. Geplant ist eine Erweiterung der Einrichtung bis Mitte 2013.

Eingewöhnung im Nest

Der Übergang von der Familie in eine Kindertageseinrichtung ist für Kinder und Eltern eine große Herausforderung. Daher muss die Eingewöhnungsphase fachlich fundiert und organisatorisch gut vorbereitet sein. Sie ist immer als gemeinsamer konstruktiver Prozess zwischen Kindern, Eltern und Erziehern zu sehen und muss sensibel gestaltet werden. Eingewöhnt werden die Kinder in dem so genanntem „Nest“, der „Zwergengruppe“.
In der Regel findet um den 4. Geburtstag des Kindes herum der Wechsel in die „Rote Gruppe“ (4-6 jährige Kinder) statt. Die Öffnung des Gruppengeschehens über alle Räumlichkeiten der Einrichtung hinweg (Bistro, Bewegungsbaustelle, Angebote/Projekte, Außengelände) und gezielte Angebote bieten den Kindern vielfältige Anregungen zur Selbstbildung.

Kontakt:
Kath. Kindertageseinrichtung St. Martin Nennig
Auf der Acht 8
66706 Perl
E-Mail: st.martin-nennig@kita-saar.de
Tel: 0049 (0)6866 407

Kindertagesstätte St. Quirinus Perl

Kindertagesstätte St. Quirinus Perl

Leitsätze:
Wir sind eine katholische Einrichtung unter Trägerschaft der KiTa gGmbh Saarland. Das Rahmenleitbild für katholische Kindertagesstätten des Bistums Trier und das Leitbild der KiTa gGmbh Saarland bilden die Grundlage unserer Leitsätze und somit die Grundlage für unsere pädagogische Arbeit. Im Zentrum unserer aufmerksamen Wahrnehmung und Zuwendung steht das Kind mit seiner gesamten Lebenswelt. Es hat ein Recht auf Erziehung, Bildung und Betreuung. Nähere Informationen hier. Unser ausführlichen Leitsätze finden Sie hier als Download:
 
Unser pädagogischer Schwerpunkt:

  • Das tägliche Miteinander- Sozialverhalten als Grundlage der Beziehungsfähigkeit
  • Die bilinguale und bikulturelle Erziehung
  • Die erste Begegnung mit dem christlichen Glauben
  • Die Kinder sollen sich als Individuum in ihrer eigenen Lebenswelt angenommen fühlen
  • Die Erziehung zur Selbsständigkeit

Elternausschuss:
1.    Vorsitzende Dr. Anke Lay
2.    Vorsitzende Pascale Beinig

Förderverein:
Förderverein Kiga Perl e.V.
1.    Sylvie Maheu
2.    Bernd Leisten
3.    Daniela Junk Kassenwart

Kontakt:
Kindergartenleitung: Herr Arne Dehmel
Quirinusstraße 3-5
66706 Perl
Tel.: 0049 (0)6867 722
Fax: 0049 (0)6867 560 080
E-Mail: st.quirinus-perl@kita-saar.de

Kindertagesstätte Leukbachtal Oberleuken

Kindertagesstätte Leukbachtal Oberleuken

Kindergarten Oberleuken

Der Kindergarten versteht sich als familienergänzende Einrichtung, welche die Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern ab dem 3. Lebensjahr bis zum Schuleintritt für eine bestimmte Zeit des Tages übernimmt. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Förderung der gesamten Persönlichkeit des Kindes unter Berücksichtigung entwicklungspsychologischer Besonderheiten der betreffenden Altersgruppe.

Als grundsätzliches Handlungsprinzip gilt die Achtung der Persönlichkeit des Kindes und ein sich daraus ergebender partnerschaftlich-kooperativer Erziehungsstil. Durch das Kindergartenteam werden bestimmte Rahmenbedingungen geschaffen, die jedoch genügend Platz bieten, situations- und prozessorientiert zu arbeiten, um somit individuellen Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden.

Ziele:

Die erzieherische Tätigkeit im Kindergarten Leukbachtal orientiert sich immer am Wohl des Kindes. Ziel der Arbeit ist, das Kind mit professioneller Hilfe in der Entwicklung seiner Selbständigkeit, dem Aufbau und Erhalt seines Selbstwertgefühls zu begleiten und zu unterstützen.

Der Entwicklung der Emotionalität wird hier ebenfalls genauso große Bedeutung beigemessen und ist Ziel des pädagogischen Handelns. Das Kind soll soziale Kompetenz erwerben, d.h. sich in der Gruppe zurechtzufinden, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und soziales Verhalten erlernen.

Wir über uns:

Wir sind eine Kindertageseinrichtung, in der bis zu 50 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in zwei Gruppen betreut werden. Unser Einzugsbereich ist Oberleuken, Borg, Eft-Hellendorf und Kesslingen.

Öffnungszeitmodelle:

In unserer Einrichtung haben Sie die Möglichkeit zwischen verschiedenen Öffnungszeitmodellen zu wählen:

  • Modell 1: 07:00 bis 14:00 Uhr
  • Modell 2: 08:00 bis 14:00 Uhr
  • Modell 3: 08:00 bis 12:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr
  • Modell 4: 07:00 bis 17:00 Uhr
  • Modell 5: 08:00 bis 17:00 Uhr

Elternbeiträge:

Der Elternbeitrag in unserer Kita beträgt für jeden angefangenen Monat zur Zeit:

  • Modell 1: 1. Kind = 81,00 €
  • Modell 2: 1. Kind = 69,00 €
  • Modell 3: 1. Kind = 69,00 €
  • Modell 4: 1. Kind = 120,00 €
  • Modell 5: 1. Kind = 108,00 €

Für das zweite Kind und jedes weitere Kind reduziert sich der Beitrag um 25%.

Räumlichkeiten:

  • drei Gruppenräume mit dazugehörigen Förderräumen
  • Küche mit integrierter Kinderküche
  • Turnraum
  • Waschraum mit Kindertoilette
  • Großer Spielflur
  • Personalraum und Büro

Das Außengelände wurde mit Eltern, Kindern und Erziehern als naturnaher Spielplatz angelegt, um den Kindern natürliche Spielräume zu schaffen und den Umgang mit der Natur nahe zu bringen. Der Spielplatz verfügt über: Weidentippi, Weideniglu als Sonnenschutz, Kriechtunnel, Sinnespfad, Sandkasten, Rutschbahn, Klettergerüst, Stelzenparcours, Garten- und Gerätehaus.

Kontakt:

Kindergartenleitung
Julia Geier
St. Gangolfstr. 19
66706 Perl-Oberleuken
Tel: 0049 (0)6865 18 07 94
Fax: 0049 (0)6865 18 07 95
E-mail: KITA-OBERLEUKEN@SWSM-MERZIG.DE

Fachbereichsleitung
Herr Komes
Wilhelmstr. 7
66663 Merzig
Tel.: 0049 (0)6861 93 95 10 14
Fax: 0049 (0)6861 93 95 10 25
E-Mail: h.komes@swsm-merzig.de

Close Window