Weiterlesen
von Gemeindeverwaltung

Haushaltssatzung der Gemeinde Perl für das Haushaltsjahr 2020

Aufgrund der §§ 84 ff. des Kommunalselbstverwaltungsgesetzes – KSVG – in der Fassung vom 19.06.2019 hat der Gemeinderat am 01.10.2020 folgende Haushaltssatzung beschlossen:

§ 1
Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2020 wird festgesetzt

1. im Ergebnishaushalt mit

dem Gesamtbetrag der Erträge auf 17.027.890 EUR
dem Gesamtbetrag der Aufwendungen auf -17.311.800 EUR
im Saldo der Erträge und Aufwendungen auf -283.910 EUR

2. im Finanzhaushalt mit

den Einzahlungen aus Investitionstätigkeit auf 2.204.640 EUR
den Auszahlungen aus Investitionstätigkeit auf -3.905.760 EUR
dem Saldo aus Investitionstätigkeit auf -1.701.120 EUR

den Einzahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf 3.631.195 EUR
den Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf -3.111.715 EUR
dem Saldo aus Finanzierungstätigkeit auf 519.480 EUR

§ 2
Der Gesamtbetrag der Kredite für Investitionen wird festgesetzt auf 3.631.195 EUR.

§ 3
Verpflichtungsermächtigungen werden nicht veranschlagt.

§ 4
Der Höchstbetrag der Kredite zur Liquiditätssicherung wird festgesetzt auf 5.500.000 EUR.

§ 5
Die Verringerung der Ausgleichsrücklage zum Ausgleich des Ergebnishaushalts wird festgesetzt auf 283.910 EUR.

§ 6
Die Hebesätze für die Realsteuern sind mit Hebesteuersatzung vom 03.12.2019 wie folgt festgesetzt:

1. Grundsteuer

a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A) 300 v.H.
b) für die Grundstücke (Grundsteuer B) 350 v.H.

2. Gewerbesteuer 440 v.H.

§ 7
Es gilt der vom Gemeinderat am 12.03.2020 beschlossene Stellenplan.

Perl, den 02.10.2020

Der Bürgermeister
Uhlenbruch

Vollständige amtliche Bekanntmachung zum Download:

Haushaltssatzung der Gemeinde Perl für das Haushaltsjahr 2020 (331,1 KiB)

Zurück

Close Window