Weiterlesen
von Gemeindeverwaltung

Coronavirus: Nutzung Sportanlagen in der Gemeinde Perl

Nutzung Sportanlagen in der Gemeinde Perl
Foto: (c) by Adobe Stock | 1STunningART

Auf der Grundlage der seit 04.05.2020 geltenden saarländischen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist die Ausübung von Individualsport in kleinen Gruppen bis max. 5 Personen an der frischen Luft ab sofort wieder erlaubt. Im Fall von Gruppentrainings (Lauftreffs etc.) sind die Trainer*Innen/Betreuer*Innen in der max. zulässigen Personenanzahl zu berücksichtigen (z.B. 4 Sportler*Innen + 1 Trainer*In).

Der Betrieb von Sporthallen, Sportplätzen, Sportanlagen und Sporteinrichtungen und deren Nutzungen sind grundsätzlich weiterhin untersagt. Außensportanlagen (Sportplätze, Tennisplätze etc.) können auf Antrag zur Nutzung unter Auflagen im Sinne der oben genannten Regelungen zum Individualsport an frischer Luft freigegeben werden (z.B. Lauf- oder Passtraining ohne Körperkontakt in kleinen Gruppen bis max. 5 Personen inklusive Trainer). Je nach Sportanlage besteht die Möglichkeit der Aufteilung in getrennte Bereiche (z.B. 2 Halbfelder) zur gleichzeitigen Nutzung durch mehrere Trainingsgruppen. Die Vereine sind für die Einhaltung der Auflagen einer ggfs. erteilten Ausnahmegenehmigung verantwortlich.

Entsprechende Anträge sind schriftlich (gerne auch per E-Mail) an die Ortspolizeibehörde der Gemeinde Perl zu richten, die auch diesbezügliche Auskünfte erteilt.

Zurück

Close Window