Weiterlesen
von Bürgermeister Uhlenbruch

Bürgermeister informiert KW 50: Vorstellung Tourismusbarometer Saarland

Gute Wachstumszahlen und die Digitalisierung als große Herausforderung waren die beiden Hauptthemen bei der Präsentation des Sparkassen Tourismus Barometers vergangene Woche im Tagungs- und Besucherzentrum Cloef-Atrium in Orscholz. Der touristische Jahresbericht für das Saarland liefert Branchen-vertretern, Politik und Verwaltung bereits seit 2004 wertvolle Informationen und Entscheidungshilfen rund um den Tourismus. Aufgabe des Tourismusbarometers ist ein permanentes Monitoring der Tourismusentwicklung, um daraus nutzenstiftende Impulse für die Branche abzuleiten, so die betreuende dwif-Consulting GmbH.

Digitalisierung - Chance und Herausforderung zugleich
Die Präsidentin des Sparkassenverbands Saar Cornelia Hoffmann-Bethscheider ging bei ihrer Rede gleich auf die Digitalisierung als die weitreichendste und umfänglichste wirtschaftliche Revolution seit Jahrzehnten ein. Sie wies auf die damit verbundenen Chancen aber auch auf die großen Herausforderungen für den Saarland-Tourismus hin. „Nicht alle Gäste sind gleichermaßen digital. Es kommt darauf an die eigenen Gäste zu kennen und den Umgang entsprechend zu gestalten.“ beschreibt die Präsidentin des Sparkassenverbands mit Blick auf individuelle Konzepte und Angebote eine der wichtigsten Aufgaben in der touristischen Arbeit. Der Gast der Zukunft wird sich genauso vor Ort informieren wie der Gast heute. Er wird aber deutlich umfangreicher vorabinformiert sein und andere Erwartungen an die Gästebetreuung vor Ort haben. Darüber hinaus sieht sie nicht nur die Kommunikation mit den Touristen und die Angebote mit dieser Herausforderung konfrontiert. Vor allem auch die internen Abläufe und Prozesse in den touristischen Betrieben, in der Hotellerie und Gastronomie sowie in den touristischen Organisationen müssen sich der Digitalisierung stellen. Egal ob Buchungssysteme, Kunden-management oder die betriebsinternen Kommunikationskanäle, die Digitalisierung umfasst den gesamten betrieblichen Ablauf.

Aktuelle touristische Zahlen
Bei den aktuellen touristischen Zahlen (Jan. bis Aug. 2018) liegt der Landkreis Merzig-Wadern bei der Entwicklung im Bereich der Übernachtungszahlen mit einem Wachstum von 8,6% an der Spitze der Saarländischen Landkreise. Die Gemeinde Perl liegt mit einer Steigerung von 13,8% sogar noch über dem Landkreiswert. Die Wachstumsquote für das gesamte Saarland liegt im gleichen Zeitraum bei 2,8%.

Ralf Uhlenbruch
Ihr Bürgermeister in der Gemeinde Perl

Zurück

Close Window