Weiterlesen
von Bürgermeister Uhlenbruch

Bürgermeister informiert KW 48: Neuer Pavillon in Büschdorf

Vor vier Jahren haben die Skatfreunde Büschdorf an der Straße „Am Heiligenstein“ im kleinen Perler Ortsteil Büschdorf eine Sitzgruppe samt Zuwegung und Fahrradständer errichtet, die nun mit einem Pavillon zu einem wirklichen Schmuckstück für den Ortsteil wurde. Am vergangenen Samstag wurde der neue Pavillon offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Bereits bei der Einweihung der Sitzgruppe vor vier Jahren , wurde über den weiteren Ausbau des Platzes diskutiert. Nach langen Überlegungen und der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten haben sich die Skatfreunde aus der Altersabteilung der Feuerwehr und die Schmiedefreunde Büschdorf dazu entschlossen, die bestehende Sitzgelegenheit zu überdachen. Zur Finanzierung steuerten die Skatfreunde ihre Erlöse der letzten Skatturniere und die Schmiede-freunde ihr Erwirtschaftetes aus den letzten Vatertagsfesten bei. Auch der Löschbezirk Büschdorf der Freiwilligen Feuerwehr unterstützte das Vorhaben durch einen Zuschuss, sodass insgesamt etwa 3000 Euro an Barmitteln für das Pavillon-Projekt zur Verfügung standen. Hinzu kamen noch Zuschüsse der Gemeinde Perl durch Material-lieferungen und die vielen Stunden des Ehrenamtes der  „Bauherren“, die sich unermüdlich bei Wind und Wetter auf der Baustelle aufhielten um ihr schönes Projekt voranzutreiben.

„Ich denke, dass wir mit diesem Pavillon ein Schmuckstück für unser Dorf und damit auch einen Beitrag zum Wettbewerb ‚Unser Dorf soll schöner werden' geschaffen haben“, sagt Reinhold Ollinger abschließend bei der offiziellen Schlüsselübergabe.

Wie aus dem Kreis der Skat- und Schmiedefreunde zu hören war, wollen sie sich nicht auf dem jetzt Geleisteten ausruhen. Ihr Tatendrang sei noch nicht gestillt. Es ist angedacht, in unmittelbarer Nähe des Pavillons einen Boule-Platz anzulegen, womit für Rentner und bewegungsfreudige Mitbürger eine Möglichkeit der Freizeit-beschäftigung bestehen könnte. Doch ehe es soweit sei, müssten die Preisskat-Turniere der Skatfreunde und die Vatertagsfeste der Schmiedefreunde in den kommenden Jahren gut verlaufen.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich noch einmal stellvertretend für alle Helfer bei den Bauherren Reinhold Ollinger, Hermann Leidisch, Kunibert Hasselberg, Matthias Hurt, Gerd Temmes, Manfred Steffes und Peter Keren bedanken! Herzlichen Dank für dieses außergewöhnliche, ehrenamtliche Engagement für die Dorfgemeinschaft.

Ralf Uhlenbruch
Ihr Bürgermeister in der Gemeinde Perl

Zurück

Close Window