• Gemeinde Perl
  • Aktuell
  • Bürgermeister informiert KW 46: Neujahrsempfang 10. Januar 2020 – jetzt Termin vormerken!
Weiterlesen
von Bürgermeister Uhlenbruch

Bürgermeister informiert KW 46: Neujahrsempfang 10. Januar 2020 – jetzt Termin vormerken!

Unser traditioneller Neujahrsempfang für alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Perl findet im neuen Jahr bereits am Freitag, den 10. Januar ab 19.00 Uhr im Deutsch-Luxemburgischen Schengen Lyzeum in Perl statt.

Im Rahmen des Empfangs möchten wir die Gelegenheit nutzen ausgeschiedene Gemeinderats- und Ortsratsmitglieder sowie Ortsvorsteher der letzten Wahlperiode offiziell zu verabschieden. Hierzu möchte ich heute schon alle Bürgerinnen und Bürger herzlich einladen und bitte alle Ehemaligen den Termin schon einmal vorzumerken.

Darüber hinaus möchten wir auch unseren Vereinen wieder die Möglichkeit geben engagierte Ehrenamtliche sowie herausragende Sportlerinnen und Sportler auszuzeichnen. Zur Vorbereitung der Ehrungen bitten wir um Nominierung der Personen/Mannschaften bis spätestens Freitag 20.12.2019 per Email an presse@perl-mosel.de. Eine kurze Beschreibung der Person(en)/Mannschaft(en) inklusive Verdienste/Leistungen ist beizufügen. Video- und Bildbeiträge sind ebenfalls herzlich Willkommen.

Schüler und Schülerinnen des Schengen-Lyzeums in Französisch-Guyana unterwegs
Vom 06. bis zum 16. Oktober waren sechs Schüler und Schülerinnen (Lena Cecconi, Valerie Görgen, Vianne Hoffmann, Sophie Hopp, Baurin Kuissu Tchoutedjem, Luisa Meuer) vom Schengen-Lyzeum in Begleitung ihrer Lehrer zum zweiten Treffen des Erasmus+ Projekts „Assiettes et baskets“ in Französisch-Guyana zu Gast.

Die erste Woche verbrachten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Saint-Laurent-du-Maroni an dem Lycée Bertene Juminer zusammen mit ihren französischen Austauschschülern aus der Bourgogne. Gemeinsam mit den guyanischen Schülern nahmen sie täglich an verschiedenen Aktivitäten wie dem Besuch einer Maniokplantage, einer Piroguetour oder sonstigen Exkursionen teil und konnten so die Region und die Lebensgewohnheiten vor Ort kennenlernen. Vor der offiziellen Abschlussfeier präsentierten die Perler Schüler und Schülerinnen einen selbsterarbeiteten Vortrag über den Einfluss der Werbung auf Ernährung und Konsum. Dem spannenden und sehr interessanten Austausch mit den Schülern in Saint-Laurent-du-Maroni folgte noch eine kleine Besichtigungsrundreise in Guyana.

Ralf Uhlenbruch
Ihr Bürgermeister in der Gemeinde Perl

Zurück

Close Window