• Gemeinde Perl
  • Aktuell
  • Bürgermeister informiert KW 13: Unserer Umwelt zuliebe – Saarland picobello 2019
Weiterlesen
von Bürgermeister Uhlenbruch

Bürgermeister informiert KW 13: Unserer Umwelt zuliebe – Saarland picobello 2019

Am 29. und 30. März ist es wieder soweit: Der nächste „Frühjahrsputz für die Umwelt“ im Rahmen der Kampagne saarland picobello findet statt. Seit inzwischen 16 Jahren engagieren sich jedes Mal Tausende Menschen im Saarland bei der picobello-Aktion. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen leisten mit ihrem En­gagement einen aktiven Beitrag für ein schönes Lebensumfeld und setzen ein wichtiges Signal für den Umweltschutz. Auch in diesem Jahr sind wieder Schulen, Kindertagesstätten, Vereine, Ver­bände, Unternehmen, Initiativen, Familien und Einzelpersonen aufgerufen, sich an der landesweiten Aktion zu beteiligen und z.B. Gehwege, Grünanla­gen, Schulhöfe, Spielplätze, Parks und Waldwege von Müll zu befreien.

Träger und Koordinator der Kampagne ist der Entsorgungsverband Saar, der die picobello-Abfälle in seinen Entsorgungsanlagen kostenlos annimmt. Die saarländischen Städte und Gemeinden unterstützen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer engagiert bei der Organisation ihrer Sammelaktionen vor Ort und transportieren den gesammelten Müll zu den EVS-Entsorgungsanlagen.

Alles Wichtige zu saarland picobello 2019 gibt es unter www.saarland-picobello.de. Aktionen unserer Vereine und Einrichtungen finden Sie unter dem jeweiligen Ortsteil in Perl Aktuell.

Neue Informationstafeln für Container-Stellplätze
Neue Informationstafeln für unsere Container-Stellplätze

Die beste Möglichkeit für eine intakte Umwelt und ein schönes Lebensumfeld zu sorgen ist die Müllvermeidung. In diesem Zusammenhang möchte ich noch einmal auf unsere neuen Informationstafeln für unsere Container-Stellplätze hinweisen. Recycling lebt vom Mitmachen! Unter dieser Überschrift werden aktuell an einigen Standorten neue Informationstafeln mit unseren „Mitmachregeln“ angebracht. Ich bitte alle Nutzer unserer Container diese zu respektieren.

In der Gemeinde Perl sind aktuell 13 Container-Stellplätze in den verschiedenen Ortsteilen eingerichtet. Die Standortwahl und Ausstattung ist abhängig vom jeweiligen Müllaufkommen und den örtlichen Gegebenheiten. An einigen Standorten kommt es leider immer wieder zu unrechtmäßigen Müllablagerungen und damit auch zu starken Verschmutzungen der Umwelt. Darüber hinaus gehen bei der Gemeindeverwaltung auch regelmäßig Beschwerden über Lärmbelästigungen ein. Häufig werden hier die vorgegebenen Einwurfzeiten (werktags 07:00 – 20:00) Uhr nicht eingehalten.

Ralf Uhlenbruch
Ihr Bürgermeister in der Gemeinde Perl

Zurück

Close Window